Grafikelement

Jugitag 2021: 2400 Kinder wetteifern auf Distanz!

2400 Kinder aus 53 Vereinen wetteifern in den nächsten Wochen um die Jugitag-Medaillen der Sport Union Schweiz und ihrer Regionalverbände. Beim «alternativen Jugitag 2021» geht es aber um noch viel mehr!

Die Jugitage sind der zentrale Saisonhöhepunkt für alle Buben und Mädchen, die einer Jugendriege angehören. Hier können sie zusammen mit ihren Gspänli einen Wettkampf bestreiten, einzeln und in der Gruppe ihr Können unter Beweis stellen, gemeinsam Siege feiern und Niederlagen verkraften lernen. Für viele ist die Jugitag-Auszeichnung die allererste Medaille ihres Lebens und der Jugitag ein Erlebnis, das sie nie vergessen werden.

 

2021 erneut in physischer Form nicht durchführbar

Nachdem letztes Jahr die regionalen Jugitage wegen Covid-19 komplett ausfielen, hat die Sport Union Schweiz für 2021 ein Alternativ-Konzept bereitgestellt. Dieses kam zum Zug, als im März 2021 aufgrund der fortwährenden Planungsunsicherheit die physische Durchführung erneut abgesagt werden musste. Mit dem TSV Guntershausen, dem TV Cervus Andwil-Arnegg, dem KTV Einsiedeln und dem TSV Laupersdorf wären bewährte Vereine für die Organisation dieser  Grossanlässe bereitgestanden. Ihnen wurde stattdessen die organisatorische Abwicklung und das Schiedsgericht der «virtuellen» regionalen Jugitage anvertrat.

 

Von zu Hause aus für den Schweizer Jugifinal qualifizieren

Nach dem Alternativ-Konzept können die Jugendriegen den Regionalen Jugitag dieses Jahr auf ihren eigenen Anlagen austragen. Die Teilnahme am Regionalen Jugitag ist dieses Jahr kostenlos. Startgeld, Medaillen und Auszeichnungen werden von der Sport Union Schweiz und ihrer Gönnervereinigung Saphir-Club finanziert.

Die selbst erfassten Resultate an dem innerhalb einer Zeitspanne von drei Wochen selber gewählten Wettkampftag dienen nicht nur zum Erküren der Regionalmeister.  Mit ihrer Teilnahme können sich die 2400 angemeldeten Kinder - 993 Buben und 1410 Mädchen – auch von zu Hause aus für den  Jugifinaltag der Sport Schweiz qualifizieren. Dieser im Zweijahres-Turnus ausgetragene nationale Anlass vereint die besten 15 Prozent aller Jugitag-Teilnehmenden beim Grande Finael um die Schweizermeistertitel der Sport Union Schweiz. Geplant ist der 10. Schweizer Jugifinaltag am Samstag, 28. August 2021 in Oberriet/SG – und aller Voraussicht nach kann der vom TSV Montlingen organisierte Jugendanlass auch wie geplant stattfinden.

 

Die Jugendriegen haben also allen Grund, fleissig zu trainieren und an ihrem Jugitag ihr Bestes zu geben. Wir drücken allen die Daumen!

 

> Hier geht es zu den Teilnehmerlisten und weiteren Infos